Background Header

Kabarett

ATMEN

Kabarett mit Bernhard Lentsch


23. und 24. März 2018 - Forum III

 

ATMENIn seinem Kabarettprogramm widmet sich Bernhard Lentsch der unabdingbaren Lebensgrundlage: dem Atmen. Ohne Essen, drei Wochen. Ohne Wasser, drei Tage. Ohne Sauerstoff ist man hingegen schon nach drei Minuten hinüber. Und dennoch achtet Lentsch zu wenig darauf, in seinem Leben ausreichend zu atmen. In der Kindheit atmet er aus Furcht nicht. In der Gegenwart kosten ihm Beziehungen und Arbeit ebenso die Luft zum Atmen, das ärgert ihn. Ein Schlüsselerlebnis macht ihm klar: wenn er jetzt nicht um seine Luft kämpft, wird er ersticken. Gewohnt kurzweilig, tempo-, wie auch abwechslungs- und pointenreich führt Lentsch mit blitzschnellen Figurenwechseln, sowie ausreichend Improvisationen, durch den Abend, der neben Lachen auch zum Nachdenken anregt – denn: Atemlos durch die Nacht… …heißt, in der Früh tot zu sein.

 

Ein Kabarett Abend zum Lachen und Fühlen!

 

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren

GERÜTTELT ODER GESCHÜRT?

Das neue Programm von Kabarett Scherzinfarkt


6. bis 17. März 2018 - Forum II
(tgl. außer So. & Mo.)

 

GERUETTELT ODER GESCHUERTDie Gruppe Scherzinfarkt meldet sich mit neuem Programm zurück. Die Anspielung an Agent 007 ist offensichtlich. Eine gefährliche Mission im Dunstkreis der heimischen Politik. Das Publikum wird geschüttelt vor Lachen und gerührt von so manchen unglaublichen Geschichten um und im Hause Österreich.

Mit: Doris Happl, Claus Bruckmann, Reinhold Novotny Edgar Pleyer, und Richard Stanzl

Regie: Doris Happl

 

Ein perfekter Kabarett-Abend!

 

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren

SO WAS BLÖDES

Sketch-Klassiker der 50er und 60er Jahre


21. und 22. März 2018 - Forum III

 

SO WAS BLÖDESHöchst vergnügliche Szenen für zwei Komödianten. Dabei ist einer der Gescheite und der andere der Blöde. Aber um den Blöden zu spielen, muss man gescheit sein, Hausverstand und Mutterwitz besitzen. Ein Retro-Kabarettabend über Urlaubsbekanntschaften, Mode, Talkshow, über beste Feindinnen, Geldzirkulation, Geschenke für die Schwiegermutter, eine dämonische Frau, über Glück und „Der Ring des Polykrates“, etc. In dieser Inszenierung spielt Renate Egger die vermeintliche etwas einfach gestrickte Blondine, die mit ihrem Hausverstand punktet und Willy Egger den etwas grantigen Besserwisser, der am Schluss immer ziemlich blöd dasteht. Nach und mit Texten von Hugo Wiener, Karl Farkas, ergänzt mit Zitaten und Texten von Loriot, Kurt Tucholsky, Fritz Grünbaum.

Mit: Renate Egger und Willy Egger

Zusammenstellung und Bearbeitung: Georg W. Anderer

 

Beste Unterhaltung mit Satire & Comedy!

 

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren

SONNTAGSKINDER

Kabarettsolo mit Gery Seidl


26. & 27. Jänner 2018 - Forum II

Alle Vorstellungen ausverkauft!


sonntagskinderSelfie, Selfie in der Hand – wer ist der Schönste im ganzen Land? Du, mein fröhlich Sonntagskind – und alle, die auch eines sind. Auf Wolke sieben lässt sich’s leben – beschallt von all der Medienpracht Woll‘n wir einander ständig zeigen, was uns so cool und stylisch macht. Das Leben zischt so schnell dahin – da wär’s doch blöd, wär‘ man besorgt. Wir leisten uns, was uns gefällt, und was nicht geht, das wird geborgt. Selfie, Selfie in der Hand – auch wenn die Zeit langsam verrinnt: Es is‘, wia‘s is‘, kannst eh nix mochn – ich war zum Glück ein Sonntagskind.

Regie: Thomas Mraz

 

Altbewährt lustig!

 

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren

WASCHMÄNNER

Das neue Kabarett von Flo & Wisch


9., 11. und 12. Mai 2018 - Forum II

WASCHMAENNER„Selbst ist der Mann“ lautet das Motto einer neuen Generation herangewachsener Männer, über die FLO UND WISCH in ihrem neuen Programm entrüstend ehrlich und unwiderstehlich genial Zeugnis ablegen. Zwei WASCHMÄNNER machen Kleinkunst ganz groß - in einer emotionsgeladenen Show mit Hit- und Gänsehautgarantie!

 

Jede Menge Musik, Witz und Charme im Doppelpack!

 

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren