Background Header

DER VORNAME

Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patelliére, Deutsch von Georg Holzer


24. Mai bis 16. Juni 2018 - Forum II
(tgl. außer So., Mo. & außer 1. und 2.Juni)

DER VORNAMEDas Ehepaar Pierre und Elisabeth Garaud laden zu einem orientalischen Abendessen. Zu ihren Gästen zählen Elisabeths Bruder Vincent, seine schwangere Frau Anna und Claude Gatignol ein Freund aus Kindheitstagen. Zunächst verläuft der Abend harmonisch, bis Vincent der illustren Runde den Vornamen seines geborenen Sohnes präsentiert. Eine hitzige Debatte entflammt, schließlich hat dieser Vorname einen zweifelhaften historischen Hintergrund. Der Literaturprofessor Pierre ist entsetzt und ist strikt gegen diesen Namen. Das Familienessen läuft völlig aus dem Ruder, als die Jugendfreunde Vincent und Claude sich erlauben, endlich ein einmal ein paar Wahrheiten zu sagen, die man im Interesse aller Beteiligten besser verschwiegen hätte! Als Claude auch noch ein Geheimnis lüftet, verlieren die Anwesenden ihre Contenance. Wortwitz und Dialoge in der besten Tradition der französischen kritischen Gesellschaftskomödie treiben atemlos eine Handlung voran, die bei aller Komik auch manchen ahnungsvollen Blick in die Abgründe der Figuren erlaubt.

Mit: Doris P. Kofler, Olivier Lendl, Artur Ortens, Natascha Shalaby und Gregor Viilukas

Regie: Doris Kofler

Eine Produktion der Gruppe boulevART

 

Der erfolgreiche Film endlich auch auf der Bühne!

 

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren

Tags: Komödie