Background Header

DAS ORANGENMÄDCHEN

Musical von Martin Lignau, Christian Gundlach und Edith Jeske 
nach dem gleichnamigen Roman von Jostein Gaarder

DAS ORANGENMDCHEN c Andy Stone 250


22. bis 26. September 2020 - Forum I

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren

DAS ORANGENMÄDCHEN ist vielleicht eines der schönsten Liebesgeschichten. Mit viel Einfühlungsvermögen wird die Geschichte eines 15-jährigen Jungen und seinem Vater erzählt.

Der 15-jährige Georg hat es gerade nicht leicht. Die Beziehung zu seiner Mutter Veronika mehr als schwierig, das Mädchen Isabell, das er in der Musikschule kennengelernt hat ist komisch drauf und eigentlich versteht ihn keiner wirklich. Eines Tages erhält Georg einen Brief von seinem Vater, Jan-Olav. Doch Jan-Olav starb bereits vor vielen Jahren, als der Teenager noch ein kleines Kind war. Dieser Brief ist allerdings an den „großen“ Georg gerichtet. In den Zeilen erzählt Jan-Olav die Geschichte vom mysteriösen „Orangenmädchen“, in das er sich Hals über Kopf verliebt hat. Der Brief zeigt: Liebe kann Berge versetzen und auch Zeiten überwinden. DAS ORANGENMÄDCHEN ist vielleicht eines der schönsten Liebesgeschichten. Mit viel Einfühlungsvermögen wird die Geschichte eines 15-jährigen Jungen und seinem Vater erzählt.


Jan-Olav: Martin Berger
Veronika: Barbara-Theres Kugler
Georg: Georg Hasenzagl
Isabell: Shireen Nikolic

Regie: Sandra Bell

Ein kleines Musical das große Gefühle weckt !

Fotos © Andy Stone

Tags: Musical