Background Header

DER SCHARFRICHTER LANG

 Die Geschichte des letzten Henkers von Österreich Mit Gerhard Dorfer

SCHARFRICHTER LANG c Gnther Bck 250


11. & 24. November und 1. Dezember 2020 - Forum III

Kartenreservierung ab 01. Juli 2020 möglich!

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren

Josef Lang war der letzte Henker von Österreich. Eine Seele von einem Menschen. Gemütlich und sozial. Trotz seines Berufes. Hören Sie ihm zu, was er zu erzählen hat. Es wird ein hoch interessanter Abend werden.

Wien. Der erste Weltkrieg ist zu Ende gegangen. Österreich ist eine Demokratie geworden. Der Scharfrichter muss in Pension gehen. Bei einem Glas Wein sinniert Josef Lang über sein Leben, Kindheit, Jugend, Militär und seiner Karriere als K&K Scharfrichter Lang. Die Todesstrafe wurde abgeschafft. Er versteht die Welt nicht mehr. Es geschah doch alles zum Wohle der Menschheit. Er war der letzte Henker von Österreich. Eine Seele von einem Menschen. Gemütlich und sozial. Trotz seines Berufes. Hören Sie ihm zu, was er zu erzählen hat. Es wird ein hoch interessanter Abend werden.

Ein Psychogramm, das man gesehen haben muss !

Tags: Schauspiel