Background Header

Was geschah mit Baby Jane?

Psychothriller nach dem Roman von Henry Farrell


30. Mai bis 17. Juni 2017
(tgl. außer So., Mo. und außer 6.6. & 15.6.) - Forum I

Baby JaneJane, genannt „Baby Jane“, war einmal ein gefeierter Kinderstar – vor über 40 Jahren. Danach hat man nicht mehr viel von ihr gehört. Dafür hat dann später ihre Schwester Blanche als Filmstar Karriere gemacht. Bis zu diesem ominösen Autounfall – seitdem sitzt sie im Rollstuhl. Jetzt hausen die beiden einsam, alternd und vergessen miteinander in ihrer Villa in Hollywood. Doch in ihrer Fantasiewelt ist Jane immer noch „Baby Jane“, der berühmte Kinderstar. Und sie träumt von ihrem ganz, ganz großen Comeback! Wäre da nur nicht dieser ewige Klotz am Bein – ihre verkrüppelte, ständig nörgelnde Schwester...

Ein spannender Psychothriller der Extraklasse – und ein grandioser Schlagabtausch für zwei starke Schauspielerinnen. Die weltberühmte Verfilmung mit Bette Davis und Joan Crawford ist ein absoluter Klassiker des Genres!

Mit: Christine Renhardt (als Baby Jane) und Bettina Soriat (als Blanche), sowie Anna Nowak, Susanne Pichler und Maksymilian Suwiczak

Regie: Christoph Prückner

 

Szenenfotos

Als Film mit Bette Davis ein Welterfolg!

 

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren

Tags: Schauspiel