fbpx

Background Header

BRECHT ABEND

Bert Brecht und seine Komponisten

BRECHT ABEND c MLoydolt 250


29. April 2021  - Forum III

Kartenreservierung ab 01. Februar 2021 möglich!

Zurück zum Spielplan | Karten reservieren


Der am 10. Februar 1898 in Augsburg gebürtige BERTOLT BRECHT zählt wohl zu den wichtigsten Vertretern der deutschen Literatur- und Theatergeschichte. Wer kennt nicht seine fulminanten Werke wie z.B. seine "Dreigroschenoper" oder seine "Mutter Courage".

Weniger bekannt ist vielleicht das er gemeinsam mit dem Russen Stanislavskij zu den Begründern des modernen Theaterspiels zählt. Wenngleich man heute eher Lee Strassberg nennt, so stammt dessen Art Theaterspiel zu vermitteln aus einer Vermischung der beiden Lehren mit Ingredienzien seiner eigenen Erfahrung.

Am 29. April 2021 bringt der Sänger und Schauspieler Manfred Loydolt gemeinsam mit dem Pianisten Werner Mixan im ersten Konzert aus dem Konzertzyklus BERT BRECHT UND SEINE MUSIKER verschiedene Liederzyklen von Paul Dessau (1894 – 1979) und Kurt Weill (1900 – 1950).

 

Man sollte nicht glauben, wie humorvoll Brecht sein konnte !

 

Tags: Chansons, Literarischer Chansonabend