BUNBURY

Komödie von Oscar Wilde

10. bis 21. Mai 2022 – Forum I
(tgl. außer So. & Mo.)
19:30h – ca. 21:30h (inkl. Pause)

Kartenreservierung ab 01. Dezember 2021 möglich!

Algernon, ein unverheirateter Bonvivant lebt in London. Um ab und zu den langweiligen Verpflichtungen der gehobenen Gesellschaft entrinnen zu können, erfindet er einen chronisch kranken Freund namens Bunbury, der auf dem Land wohnt und bisweilen seiner Hilfe bedarf.

Sein Freund Jack, wohlhabend aber von ungesicherte Herkunft, lebt auf dem Land und kümmert sich um die Erziehung seines Mündels. Auch er entflieht dann und wann dieser ernsthaften Aufgabe, um seinen, natürlich völlig frei erfundenen, leichtsinnigen Bruder Ernst in London zu besuchen. Die Farce nimmt ihren unvermeidlichen Lauf, als Jack Algernons Cousine Gwendolen in London einen Heiratsantrag macht, und Algernon auf dem Lande Jacks Mündel Cecily den Hof macht.

Regie: Andreas Oberndorfer
Produktion: Amateur Theater Carrousel

Ein herrlich rasanter Komödienklassiker von Oscar Wilde !